über gray&gray gallery

gray&gray gallery (gegründet 2022 in Karlsruhe) vertritt ein Programm mit junger internationaler Kunst, mit dem Schwerpunkt Africa. Die künstlerische Medien reichen von Positionen der gegenständlichen sowie abstrakte Malerei, der Foto – und Objektkunst bis zu Skulptur und Performance.

Am 1.1.2022 übernahm gray&gray gallery die Räume von theartape; bis zum Umzug der Galerie im späten Frühjahr in die Kriegsstrasse 134, 76133 Karlsruhe. 

Seit über 10 Jahren unterstützt theartape und seine Vorgängerinstitutionen zeitgenössische Kunst. In dieser Tradition bietet gray&gray artists studio in den Räumen Welfenstrasse 6, 76137 Karlsruhe ein Ausstellungsraum und Residenzprogramm an. Daneben bestehen Wohn-, Arbeits- und Ausstellungsmöglichkeiten in Berlin.

Direktor der Galerie ist Jeremiah Quarshie.

Jeremiah Quarshie wurde in Accra, Ghana geboren und lebt in Accra, Lagos (Nigeria) und Deutschland. 2007 Abschluss mit B.F.A. von der Krame Nkrumah Universität für Wissenschaft und Technik (KNUST) in Kumasi (Ghana). Ab 2007 internationale Ausstellungen in Amsterdam, München, New York und London.